Donnerstag 02.02.2017, 19.30 Uhr

Eintritt: 60,– € 
(inkl. VVK-Gebühr)
Abendkasse: 66,– €

Tickets:
Telefon +49 (0) 381 444 44 777

Aktuelle Termine

Donnerstag, 02.02.2017 

Astor Piazzolla

Isabelle van Keulen (Violine)
Ulrike Payer (Klavier)
Rüdiger Ludwig (Kontrabass)
Christian Gerber (Bandoneon)

 

Astor Piazzolla (1921-1992)

Astor Piazzolla wuchs als Kind italienischer Einwanderer in Argentinien und New York auf. Neben Klavier lernte er auch, seinem Vater zuliebe, der ein glühender Tango Liebhaber war, Bandoneon. Piazzolla selber begeisterte sich für Jazz und die Musik Johann Sebastian Bachs. Erst nach seiner Rückkehr nach Argentinien 1937 fing er Feuer für den Tango und für Neuinterpretationen. Nach einer Begegnung mit Artur Rubinstein begann er 1940 mit dem Kompositionsunterricht, der ihn auch nach Paris führen sollte. Zurück in Argentinien gründete Piazzolla 1955 das „Octeto Buenos Aires“ und seine Neuinterpretation des Tangos begann: Tango nuevo.

Es erklingen Tangoklassiker wie Verano Porteño, Contrabajisimo, Tangata, Concierto para quinteto, Libertango, Tanti anni prima, Michelangelo 70, Tristeza de un doble A und viele mehr.

 

Isabelle van Keulen

Isabelle van Keulen ist eine der wenigen Musikerinnen, die sich gleichermaßen als Geigerin und Bratschistin auf den großen Konzertpodien etablieren konnte. Mit ihrem Charisma, ihrer musikalischen Intelligenz und ihrem lebhaften Spiel ist sie längst eine der gefragtesten Musikerinnen weltweit.

Mehr Info >

 

Ulrike Payer

Zu den vielseitigsten Pianistinnen der heutigen Zeit zählt Ulrike Payer. Ihr Repertoire reicht von Barock bis Moderne, vom Recital über Kammermusik bis zum großen Konzert. Ulrike Payer hat sich einen hervorragenden Namen als Interpretin des argentinischen Tangos gemacht.

 

Rüdiger Ludwig

Der Kontrabassist Rüdiger Ludwig ist festes Ensemblemitglied der NDR Radiophilharmonie. Gemeinsam mit Isabelle van Keulen gehört er zu den „Kammersolisten 21“, einem Ensemble mit Mitgliedern der NDR Orchester und Professoren der Hochschule Hannover.

 

Christian Gerber

Christian Gerber ist einer der gefragtesten und vielseitigsten Bandoneónisten. Mit seinem 2001 gegründeten „Quinteto Ángel“ gastiert er regelmäßig in ganz Europa und teilte die Bühne bereits mit zahlreichen Größen des Tangos, so zum Beispiel mit Grammy Preisträger Luis Stazo.

Mehr Info >

 

Foto Isabelle van Keulen © Marco Borggreve
Foto Ulrike Payer © 
Renate Klumpen
Foto Rüdiger Ludwig © wildundleise.de